Start
Startseite - Punkte Flensburg
Punkte Flensburg - Übersicht

Im Zentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg wird die verkehrssünderkartei geführt. Hier sind etliche Inhaber einer deutschen Fahrerlaubnis erfasst. Sei es, weil sie zu schnell gefahren sind, sei es weil man eine rote Ampel übersehen hat. Punkte in Flensburg gibt es für diverse Vergehen; Handy am Ohr. nicht angeschnallt, Radarwarngerät benutzt oder fealsch überholt. Bei 18 oder mehr Punkten in Flensburg ist der Führerscheinin der Regel zunächst mal für sechs Monate weg. Man muss eine neue Fahrerlaubnis beantragen. es ist daher wichtig zu wissen, wie man Punkte in Flensburg abbauen kann oder wann Punkte in Flensburg verfallen, also automatisch gelöscht werden. Den aktuellen Stand Ihres Punktestandes erfährt man übrigens kostenlos bei dem Kraftfahrt-Bundesamt. Mehr Informationen hierzu gibt es unter www.punkte-flensburg.com.

Punkte Flensburg verfallen nach gewissen Zeiten. Hier eine Kurzübersicht wann Punkte Flensburg verfallen, mehr unter dem Menüpunkt Punkte Flensburg verfallen. Punkte Flensburg verfallen nach 2 Jahren, wenn es eine Eintragung wegen einer Verkehrsordnungswidrigkeit (Ausnahme Alkohol- und Drogentaten) war und Punkte Flensburg verfallen nach 5 Jahren, wenn es sich um eine Eintragung wegen Straftaten, mit Ausnahme von Alkoholstraftaten, in denen die Entziehung der Fahrerlaubnis oder eine Sperre der Fahrerlaubnis nach dem Strafgesetzbuch angeordnet worden ist, handelt. Punkte Flensburg verfallen nach 10 Jahren, wenn es Alkoholtaten sind und Entscheidungen, bei denen die Entziehung der Fahrerlaubnis (§ 69 StGB) bzw. eine Sperre für die Erteilung einer Fahrerlaubnis (§ 69 a StGB) angeordnet worden ist. 

Punkte Flensburg verkaufen? Ist das erlaubt? Wer viele Punkte im Verkehrszentralregister in Flensburg hat, wäre froh, wenn er die nächsten drohenden Punkte Flensburg verkaufen könnte, also jemanden findet, der die Punkte aus Flensburg gegen Bezahlung übernimmt. Punkte Flensburg verkaufen geht so einfach nicht. Wie Punkte Flensburg verkaufen funktioniert und wie es rechtlich damit ausschaut, liest man unter dem Menüpunkt Punkte Flensburg verkaufen

Der Punkte Flensburg Abbau kann dazu führen, dass man Punkte Flensburg gar nicht verkaufen muss. Punkte Flensburg Abbau funktioniert bis zu acht Punkten in Flensburg durch den Besuch eines Punkteabbauseminars in einer Fahrschule. Es erfolgt ein Punkte Flensburg Abbau von vier Punkten in Flensburg. Der Punkte Flensburg Abbau ist bis zu null Punkten in Flensburg alle fünf Jahre möglich. Bei neun - 13 Punkten in Flensburg erfolgt ein Punkte Flensburg Abbau um zwei Punkte in Flensburg. Hier gibt es Details über den Punkte Flensburg Abbau.

Bußgeldrechner zeigen an, welche Sanktion bei Geschwindigkeitsüberschreitung, Abstandsunterschreitung oder Rotlichtverstoß droht. Einen Bußgeldrechner für den PC oder die Webseite gibt es unter dem Menüpunkt Bußgeldrechner. Der Bußgeldrechner hilft, schnell einen groben Überblick zu erhalten, was man zu erwarten hat. Er zeigt ob Fahrverbot oder Führerscheinentzug droht.

Mehr über den Bußgeldkatalog, warum es den Bußgeldkatalog gibt, wie der Bußgeldkatalog ab dem 01.01.2009 aussieht, erfährt man unter Bußgeldkatalog. Hier findet man den aktuellen Bußgeldkatalog. Die Punkte in Flensburg gibt es insbesondere bei Geschwindigkeitsüberschreitung.
Bei 21 – 25 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts oder Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts gibt es einen Punkt Flensburg.
Beträgt der Verkehrsverstoß 26 – 40 km/h Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts oder außerorts gibt es drei Punkte Flensburg.
Bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von 41 bis über 70 Km/h, gibt es für die Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts vier Punkte Flensburg,
Geschwindigkeitsüberschreitung außerorts bei 41 – 50 km/h gibt allerdings nur drei Punkte Flensburg, sonst bis über 70 km/h vier Punkte Flensburg.